Unsere Dienstleistungen - Beratung zum Forderungsmanagement

Unsere Leistung

Wir prüfen Ihre innerbetrieblichen Strukturen im Hinblick auf die Ist-Struktur des Forderungsmanagements und erarbeiten einen Soll-Vorschlag einschließlich Überarbeitung der rechtlichen Grundlagen (z. B. Verträge). Der Soll-Vorschlag wird aufgrund Ihrer Entscheidung implementiert.

Wir rechnen mit einem Aufwand von 2 Mannarbeitstagen für kleine und mittelständische Unternehmen. Soweit wir beim Erstgespräch bemerken, dass ein anderer Aufwand notwendig ist, zeigen wir diesen Umstand an.

Unsere Gebühren

Kosten kommen in Höhe von € 1.000,00 zzgl. USt. auf Sie zu. Soweit vorhanden, werden Fördermittel akquiriert und die dafür notwendigen Anträge vorbereitet.

Wenn Sie sich entschließen, längerfristig mit uns zusammenzuarbeiten, wird pro Jahr Vertragsdauer ein Betrag von € 500,00 angerechnet, d. h. bei einer Vertragsdauer von zwei Jahren ist die Beratung kostenfrei.

Besonderheiten

Als Besonderheit müssen wir darauf hinweisen, dass der Auftrag wird teilweise durch Hammermann & Ehlers Rechtsanwälte durchgeführt wird, z. B. bei der Prüfung vorhandener Verträge.